Einblicke

Herkunft des Praxisnamens Prisma Natura

Das Prisma ist ein Objekt aus gleichen Flächen (oft Dreiecken), mit welchem in der Physik Licht aufgespalten wird in seine verschiedenen Bestandteile. So sieht man, dass „weisses“ Licht aus allen Lichtfarben besteht und viel mehr Facetten hat, als auf den ersten Blick zu erahnen sind.

Ich bin überzeugt, dass eine ganzheitliche, naturheilkundliche Behandlung das gleiche tun soll mit Menschen: Es geht nicht (nur) darum, Symptome wegzumachen, sondern darum, den Mensch mit allen seinen Facetten – seien sie auch verborgen – wahrzunehmen und jemandem Zugriff auf diese Facetten und seine Ressourcen zu ermöglichen, um eine Selbstheilung zu ermöglichen.

 

 

 

 

 

Aussicht

Umweltschutz

Mir liegt unsere Umwelt am Herzen, daher ist es für mich selbstverständlich, mein Unternehmen so umweltverträglich wie möglich zu führen. Ich verwende waschbare Liegeauflagen. Leider zerknittern diese durch den Waschvorgang, nehmen Sie dies als Zeichen für die grüne Haltung der Praxis. Die Wäsche wasche ich mit Ökowaschmittel- und Ökoweichspüler, welche ohne Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen hergestellt wurden und biologisch gut abbaubar sind. Sämtliche Putzmittel sind biologisch abbaubar und nachhaltig. Alle Druckerzeugnisse sind klimaneutral gedruckt und wo möglich verwende ich Recyclingpapier. Ebenfalls läuft das Praxishandy über die Solarvignette mit Solarstrom.

Scroll to top
Newsletter abonnieren: